London – Auf magischer Harry Potter Tour

Es wird magisch auf cinnamon2go! Neben dem Museum of London, Chinatown und Greenwich stand im Juli auch ein Besuch in den Harry Potter Warner Bros. Studios in Leavesden auf dem Programm. Wie versprochen habe ich viele Bilder mitgebracht!

Weiterlesen

Zeitnot – Der schleichende Schatten

Einen guten Monat nach meinem Start ins Berufsleben spüre ich an allen Ecken und Enden, dass unsere Zeit immer knapper bemessen ist. Die Aufgaben und Verpflichtungen werden immer mehr, die Tage werden immer kürzer und die Liste der Vorsätze wächst und wächst.

Meine Gedanken zu dieser Zeit des Erwachsenwerdens möchte ich heute mit euch teilen. Und keine Angst, es gibt – meiner Meinung nach – noch Hoffnung! Weiterlesen

5 Jahr cinnamon2go – Jetzt seid ihr dran!

Heute vor 5 Jahren ging mein erster Blogbeitrag auf cinnamon2go online. Wenn das nicht Grund zum Feiern ist! 🙂 Nach 185 Beiträgen und einigen Reisen später, möchte ich euch an dieser Stelle zum einen von Herzen fürs regelmäßige Lesen danken und zum anderen dazu einladen das Wort zu ergreifen und mir Feedback zu geben, was ihr bisher gut fandet und was ich ausbauen könnte. Weiterlesen

Mensch Opa erzähl´ doch mal

Opas und Omas sind ein besonderer Menschenschlag habe ich mal gesagt. Opas und Omas sind faszinierende Menschen. Menschen die Geschichten erzählen zu haben, die auf eine lange Vergangenheit blicken und oft auf eine bewegende Lebensleistung. Opas und Omas sind Menschen die oft teilweise immer noch sehr selbstlos handeln. Aber woran liegt das? Weiterlesen

Nr. 4: Die „Nur das Nötigste“

Nach einem kleinen Ausflug in die psychischen Abgründe einer WG, kommt nun Nr. 4 meiner Artikelreihe (Eigen-)Arten von Mitbewohnerinnen. Dieses Mal geht es um die „Nur das Nötigste“, die ganz klar der eher nicht so häuslichen Sorte von Mitbewohnerin zugeordnet werden kann. Sie ist sozusagen das komplette Gegenteil des Mädchens für alles.

Weiterlesen

Nr. 3: Die Paranoide

Mittlerweile müsste ich diese Artikel-Reihe umbenennen in (Eigen-)Arten von EX-Mitbewohnerinnen, denn ich bin vor kurzem aus meiner WG ausgezogen. Bevor jetzt wild spekuliert wird, will ich gleich klarstellen, dass mein Auszug nichts mit dieser Artikel-Reihe zu tun hat, sondern viel mehr mit dem Ende meines Bachelorstudiums und einem nahenden Praktikum in der Heimat. Doch genug von mir: Es geht weiter mit eine weitere (Eigen-)Art. 🙂
Da es sich bei den letzten (Eigen-)Arten von Mitbewohnerinnen-Artikeln viel zu stark um den häuslichen – bzw. nicht so häuslichem Typ gedreht hat, kommt mit Nr. 3 eine ganz spezielle Art, die eher in Sachen Zusammenleben ihre WG-Genossinnen vor die ein oder andere Herausforderung stellt.

Auch wenn ich in den Artikeln bisher immer betont habe, dass sehr viel fiktiv ist, was ich hier erzähle, steckt in diesem Artikel doch mehr Wahrheit, als man auf den ersten Blick für möglich halten könnte. Doch lest selbst…

Weiterlesen

Nr. 2: Das Mädchen für ALLES

Endlich geht es weiter mit der Artikel-Reihe: (Eigen-)Arten von MitbewohnerInnen!

Nachdem mein Kumpel Maxl den Artikel über Die Abspülscheue als Erster kommentiert hat, durfte er sich die zweite (Eigen-)Art wünschen, deswegen kommt nun ein Artikel über das BESTE, was einer WG passieren kann: Das Mädchen für alles!

Weiterlesen