Frühlingsblumen in der Oberpfalz

Dieses Jahr belohnt mich mein Garten besonders. In weiser Voraussicht habe ich im Herbst ein paar Blumenzwiebeln eingepflanzt und darf mich seit einigen Wochen über Tulpen, Osterglocken und Hyazinthen freuen. Mein kleiner Garten zeigt sich in diesem durchwachsenen Oberpfälzer Frühling von seiner besonders bunten Seite!

Es blüht und sprießt!

Das schöne am diesjährigen Frühling ist, dass ich ihn mehr oder minder durchgängig in meiner Oberpfälzer Heimat verbringen darf. Natürlich sind hin und wieder Besuche in meiner zweiten Heimat Bamberg angedacht und nach Ostern geht es für zwei Wochen in den Urlaub, dafür belohnt mich mein Garten schrittweise mit neuen Farben und Formen.

Jede Woche öffnet eine andere Tulpensorte ihre schönen Blüten und so werde ich mich vermutlich nach Ostern auf die geöffneten Kelche der gelb-orangen Tulpen freuen dürfen mit den gezackten Blütenblättern. Auch Vergissmeinnicht kommen mittlerweile.

Besonders freuen mich dieses Jahr auch die Osterglocken und Hyazinthen. Letztere mochte meine Großmutter besonders gerne und Osterglocken gehören für mich in dieser Jahreszeit einfach dazu!

Ausblick auf die kommenden Wochen

Ich hoffe, dass noch die restlichen Blumenzwiebeln zu blühen anfangen. Auf Instagram werde ich sicherlich das ein oder andere Bild posten. In Frühlings- und Urlaubsstimmung bin ich definitiv!

Wie weiter oben schon angekündigt, geht es für mich diesen Monat auch noch nach Italien. Mein Freund und ich werden zum ersten Mal im Frühjahr Sanremo und Umgebung erkunden. Mal sehen, was wir dieses Jahr dort alles erkunden und erleben. Natürlich besuchen wir auch wieder meinen Großvater. Die Highlights meiner Reise kommen wie die letzten Jahre in meine Rubrik Unterwegs.

Falls jemand Tipps für uns hat, was Ende April/ Anfang Mai an botanischen Gärten in Ligurien besonders schön ist, freue ich mich auf eure Kommentare! In der engeren Auswahl stehen der Jardin Serre de la Madone in Menton, den wir damals zur falschen Zeit besucht hatten, oder auch der Botanische Garten Hanbury, den wir bisher noch nicht kennen.

Zimtige Grüße
Anna

Werbeanzeigen

Zimt dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.