Indonesien 2018 – Reiseüberblick

Seit einigen Tagen sind wir nun zurück in Deutschland und der Alltag, die Kälte und die universitären Verpflichtungen haben uns voll im Griff. Um mir schöne und vor allem wärmere Gedanken zu machen, berichte ich euch ab jetzt von unseren zwei Wochen in Indonesien!

Warum im März nach Indonesien?

Die beste Reisezeit für Indonesien ist eigentlich von Mai bis Juni (Zeit zwischen Regen- und Trockenzeit). Wie ich aber in einem früheren Blogbeitrag schon erwähnt habe, wurden wir von meiner Freundin Nunu zu ihrer Hochzeitsparty eingeladen. Diese sollte ursprünglich im September 2017 stattfinden.

Aufgrund einer viel zu großen Familie, Eltern die sich in die Hochzeitsplanungen einmischen, einer vorgezogenen Hochzeitszeremonie (die eigentliche Vermählung) und weiteren Unwägbarkeiten des Lebens wurde die Hochzeitsparty (Feier mit 1.000 Gästen) erst auf November, dann auf März und nun (ganz neu) auf Mai verschoben. Da wir unseren Flug in der Zeit gebucht hatten, in der die Party ganz sicher im März stattfinden sollte, flogen wir also im März nach Indonesien, was sich für meinen Freund und mich als tolle Reisezeit herausstellte. Es war nämlich weder zu heiß (ø 30°C), noch hat es zu viel geregnet.

Was haben wir in Indonesien gemacht?

Zum besseren Verständnis gibt es erst einmal einen Reiseüberblick und dann erst nach und nach ausführliche Berichte zu den verschiedenen Ausflugszielen und Tagen.

Kurzversion

1 Tag Anreise – 1, 5 Tage Jakarta/Depok – 9 Tage Bali – 1,5 Tage Jakarta/Depok – 1 Tag Abreise

Langversion
  1. Tag: Abreise Deutschland
  2. Tag: Ankunft in Jakarta
  3. Tag: Besuch bei Nunu, Taman Buraya, Moschee „Masjid Andalusia Islamic Center“ und Foodstreet „Pasar Ah Poong“
  4. Tag: Grandaria City Mall & Ankunft Bali
  5. Tag: Jimbaran & Uluwatu
  6. Tag: Padang Padang Beach & Single Fin
  7. Tag: Surfen in Canggu
  8. Tag: Mengiat Beach & Kuta – Sky Garden
  9. Tag: Ubud – Monkey Forest, Markt & Palast
  10. Tag: Pura Tirta Empul & Tengalang Reis-Terassen
  11. Tag: Mengiat & Jimbaran Beach
  12. Tag: Rückreise Jakarta
  13. Tag: Zoo „Taman Safari Bogor“ & Rückflug (mit Fazit)
  14. Tag: Ankunft Deutschland

Ihr dürft euch also über einige Berichte in den nächsten Tagen und eventuell sogar Wochen freuen, die ich zwischen meine Seminararbeit, den Skiurlaub, das Ausräumen des Ladens meiner Eltern, Ostern und einer Website-Erstellung einschiebe. Wie im Urlaub habe ich auch zuhause volles Programm!

Zimtige Grüße
Anna

2 Gedanken zu „Indonesien 2018 – Reiseüberblick

  1. Pingback: Ludwigsburg – Weltgrößte Kürbisausstellung | cinnamon2go

  2. Pingback: Mein Jahresrückblicks-ABC 2018 | cinnamon2go

Zimt dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.