BAWÜ-Teil 2: Große Herbstverkostung bei der Remstalkellerei


Nach einer eher unruhigen Nacht (siehe: Raclette-Wraps) ging es für Elli, Basti, meinen Freund und mich nach Beutelsbach zur Remstalkellerei. Dort war am 2. September die große Herbstverkostung.

Weinverkostung

Wie ihr auf dem Titelbild und rechts erkennen könnt, geht es bei der Herbstverkostung in Beutelsbach überwiegend um Wein. Für 15€ Eintritt kann man rund 200 Weine probieren. Neben den Roten (z.B. Trollinger, Schwarzriesling, Samtrot, Dornfelder und Muskattrollinger) hat die Remstalkellerei auch tolle Weißweine (z.B. Muskateller, Gewürztraminer, Riesling und Kerner) im Angebot, aber auch ein paar feine Rosé (z.B. Schillerwein oder Muskateller Rosé).

All diese verschiedenen Sorten, konnten wir am 2. September durchprobieren und werden unseren Gastgebern Elli und Basti sicherlich demnächst einen kleinen Auftrag zukommen lassen, welche Weine sie uns in die Heimat mitbringen dürfen. 😉

Grundlage schaffen

Wichtig bei einer Weinverkostung ist natürlich auch, dass man die richtige Grundlage schafft, deswegen gibt es bei der Herbstverkostung nicht nur Wein, sondern auch das ein oder andere kulinarische Schmankerl. Unsere Gastgeber hatten von den Kalbsbäckchen in Trollinger-Soße geschwärmt, die es 2016 zu essen gab, doch dieses Jahr mussten wir auf Wurstsalat, Knödel mit Schwammerln (auf Hochdeutsch Klos mit Pilzrahm), Sülze und Flammkuchen zurückgreifen.

Durch die Bank waren aber auch diese Gerichte sehr lecker und trösteten uns über die Abwesenheit der Kalbsbäckchen hinweg. Vor allem der Flammkuchen mit Lachs hatte es mir angetan, den ich nur weiterempfehlen kann!

Schön war natürlich auch, dass das Wetter mitspielte und wir so in der untergehenden Sonne vor dem Wein Pavillon der Remstalkellerei unser Essen genießen konnten.

Veranstaltungstipps und Fazit

Sollte es euch demnächst in die Gegend rund um Stuttgart verschlagen, dann schaut doch mal in Beutelsbach vorbei. Die Remstalkellerei hat einen gut gefüllten Kalender mit tollen Veranstaltungen. Würde ich in der Gegend wohnen, würde ich vermutlich einmal das Angebot „Wein und Schokoladenträume“ ausprobieren, was wirklich verlockend klingt.

Auch wenn nicht alle Weine meinem Gaumen gemundet haben, findet man bei der umfangreichen Auswahl sicherlich einen guten Tropfen. Dafür ist so eine Weinprobe ja auch gedacht, vor allem wenn man nicht unbedingt der große Weinkenner ist und sich erst orientieren muss.
Klar ist auch, dass die angebotenen Weine nicht mit allen Sorten aus dem europäischen Umland mithalten können, dennoch sind sie eine gute Alternative aus der näheren Umgebung mit einem – meiner Meinung nach – guten Preis-Leistungsverhältnis.

Zum Wohl und zimtige Grüße aus dem Urlaub
Anna

 

 

 

2 Gedanken zu „BAWÜ-Teil 2: Große Herbstverkostung bei der Remstalkellerei

  1. Pingback: Startschuss für unseren Urlaub 2017 | cinnamon2go

  2. Pingback: Ludwigsburg – Weltgrößte Kürbisausstellung | cinnamon2go

Zimt dazugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.